Da einige Yachtarten sind besonders luxuriös ausgestattet sind, werden sie als Luxusyachten bezeichnet. Wo Boote bei einer Länge von bis zu 7 Metern enden, beginnen Yachten ab etwa 10 Meter Länge und sind mit einer Kajüte ausgestattet. Luxusyachten sind wohl das, was man als “Königinnen unter den Yachten” bezeichnen kann. Sie sind zwischen 70 und 90 Meter lang.

Es gibt folgende Arten von Luxusyachten:
*) Luxus-Motoryachten
*) Luxus-Segelyachten
*) Megayachten

Yachten werden entweder durch Windkraft oder durch einen Motor betrieben. Sie sind aufwendig und großzügig gestaltet und in dieser Größenordnung gibt es auch Platz an Bord für eine Crew, die sich um das Schiff kümmert.

Ausstattung einer Luxusyacht

Bei Luxusyachten wird ein besonderer Wert auf die Gestaltung der Innenräume gelegt, sodass sie den perfekten Platz für ein unbeschwertes Wohlfühlklima darstellen. Die sind schwimmende Freizeit-Wasserfahrzeuge. Yachten sind stets mit einem Deck und einer Kajüte ausgestattet.

Ausstattungen von diese Yachten umfassen in der Regel eine überaus komfortable Innenausstattung und beinhalten edle Barhocker, einen großen Jacuzzi und eine Sauna.
Neben den exquisit eingerichteten Kabinen, stehen Gästen auch mannigfaltig-nutzbare Räume zur Verfügung, die z.B. als Massageräume, Fitnessstudios, Casinos, Pokerturnierrunden, Discos dienen können. Die anschaulichen und bequemen Sonnenliegen auf der Heckterrasse laden zur Entspannung im Freien und zum ausgiebigen Sonnenbaden ein.

Mit einer Luxusyacht mieten Sie Exklusivität, eine luxuriöse Ausstattung mit vielen detailreichen Extras die kaum Wünsche offen lässt. Egal ob Ferien oder den erholsamen Urlaub zwischendurch – die komfortablen Modelle machen jede Reise zu einem einzigartigen Erlebnis, fernab vom Massentourismus eines Kreuzfahrtschiffes.

Eine luxuriöse Yacht mit höchstem Komfort und exklusiver Ausstattung können Sie mit Skipper oder auch ganz ohne Crew mieten.

Author

Comments are closed.